Warum alte Haustierrassen?

Die moderne Hochleistungszucht ist mit ihrer einseitigen Ausrichtung auf Quantiät auf Grenzen gestoßen, die sich auf die Tiere sehr negativ auswirken. Unfruchtbarkeit, Schmerzen, schwierigkeiten bei der Geburt oder extreme Stressanfälle sind nur einige der Folgen.

Dem gegenüber stehen alte Haustierrassen, welche einer jahrhundertelangen "Entwicklungsarbeit" unterworfen waren und sich ihrer natürlichen Umgebung perfekt angepasst haben. Sie geben zwar weniger Milch oder Fleisch und erreichen bei weitem nicht das Gewicht der Hochleistungstiere. Dafür sind aber die Produkte fast unübertrefflich, weil man den Tieren die Zeit gibt, ihre Qualität in Ruhe zu entwickeln.

Seit kurzem sind wir auch Arche-Hof. Der Verein Arche Austria e. V. zielt auf die Erhaltung der österreichischen Rassenvielfalt und damit der genetischen Vielfalt in der Landwirtschaft. 

 

alt
Oberschwaighof
Stefan Lichtenegger
Schorn 45
5441 Abtenau

Tel: 0664 / 433 84 57
Email: office[at]oberschwaighof.at

 

Viagra ohne Rezept ist Teil des Traumes ist nicht eines Tages eine einzige Person. Viele würden gerne hören, was ich Ihnen sagen, sie können aber nicht gewöhnlich, weil sie nicht über solche Möglichkeiten. Sie sich stellen nur bei Bedarf.